Laden...
Probetraining2020-10-16T16:00:12+01:00

JETZT PROBETRAINING VEREINBAREN

ANMELDEN

Melde dich hier unverbindlich und kostenlos für ein Probetraining bei uns an.


HÄUFIGE FRAGEN

Wo kann ich mich für ein Probetraining anmelden?2020-09-15T15:00:03+01:00

Für die Anmeldung zum Probetraining kannst du dich unter Probetraining bei uns anmelden. Natürlich darfst du uns auch telefonisch oder per Email kontaktieren.

Wo bekommt man die Ausrüstungsgegenstände?2020-09-15T15:04:09+01:00

Du kannst alle Ausrüstungsgegenstände direkt bei uns kaufen. Wir haben vieles an Lager und können bei individuellen Wünschen schnell andere Artikel bei unserem Lieferanten für dich bestellen.

Wird das Sparring im Training bezüglich der Härte reguliert?2020-09-15T15:00:28+01:00

Ja, wir – die Trainer und unsere erfahreneren Mitglieder – sorgen während dem Training für einen geschützen Rahmen, in dem du Kampfsport erleben und trainieren kannst, ohne dich vor zu harten Schlägen fürchten zu müssen.

Wieso trainiert ihr bei APEX mit Gürteln?2020-09-15T15:00:47+01:00

Das Gürtel-System ermöglicht es, unseren Mitgliedern sich regelmässig neue, überprüfbare Ziele zu stecken und sich für diese vorzubereiten, ohne an Wettkämpfen teilnehmen zu müssen. Gleichzeitig dient es auch der Orientierung bezüglich dem Erfahrungsgrad der Teilnehmer. Dies hilft dir dabei herauszufinden wer dich während dem Training mit Tipps unterstützen kann.

Wie melde ich mich für eine Mitgliedschaft an?2020-09-15T14:57:39+01:00

Der/die Trainer/in gibt dir nach dem Probetraining ein Anmeldeformular mit, welches du dann beim nächsten Mal ausgefüllt mitbringst – und schon bist du Mitglied bei APEX! Ein paar Tage später bekommst du dann deine erste Mitgliederrechnung.

Was muss ich zum Probetraining mitnehmen?2020-09-15T14:54:02+01:00

Du brauchst lediglich eine Sporthose, ein T-Shirt, eine Trinkflasche und allenfalls dein Duschzeug mitzunehmen.

Was kostet das Probetraining bei APEX?2020-09-15T14:37:23+01:00

Nichts. Wir bieten jedem/r Interessenten/in zwei kostenlose Probetrainings an, um das Kickboxen kennen zu lernen.

Was ist der Unterschied zwischen dem Kickbox- und dem Fitness-Kickbox-Training?2020-09-15T15:03:12+01:00

Beim Fitness-Kickboxen gibt es kein Sparring (Trainingskämpfe) und das Training fokussiert sich eher auf die Fitness-Komponente des Kickboxens. Ausserdem dauert das Training nur 1 Stunde anstatt 1.5 h. Anstatt der kompletten Schutzausrüstung werden auch nur Boxhandschuhe und Bandagen benötigt.

Was ist der Unterschied zum Kindertraining?2020-09-15T15:02:45+01:00

Das Training ist auf das Alter der Teilnehmenden abgestimmt mit Fokus auf komplexere Techniken, Annäherung an den Wettkampf und stellt gleichzeitig einen Übergang zum Erwachsenentraining dar.

Was brauche ich, um im Zirkeltraining teilzunehmen?2020-09-15T15:03:33+01:00

Abgesehen von deiner Sporthose, einem T-Shirt, einer Trinkflasche und allenfalls deinem Duschzeug brauchst auch noch saubere Indoor-Schuhe.

Muss ich kämpfen, wenn ich mich für das Kickboxtraining anmelde?2020-09-15T14:59:12+01:00

Nein, wir zwingen niemanden direkt zum Kämpfen (Sparring). Nach ein paar Wochen Training bieten wir dir die Möglichkeit, im Training beim Sparring mitzumachen, allerdings im geschützten Rahmen und mit Schutzausrüstung. Sollte dir das Sparring dann gefallen, führen wir dich gerne weiter ein. Falls dir das Kämpfen nicht entspricht, haben unsere Trainer immer Alternativen wie Sandsack- oder Pratzen-Training für dich bereit.

Muss ich die Gürtelprüfungen machen, wenn ich bei euch trainieren möchte?2020-09-15T15:01:02+01:00

Nein, die Prüfungen sind freiwillig.

Muss ich an Wettkämpfen mitmachen, wenn ich mich bei euch anmelde?2020-09-15T14:59:33+01:00

Nein, an Wettkämpfe melden wir nur unsere erfahrenen und ambitionierten Wettkämpfer/innen an. Dies geschieht aus eigenem Willen und Motivation. Es sind lediglich 10% unserer Mitglieder aktiv an Wettkämpfen dabei. Natürlich darfst du uns aber auch jederzeit zum Zuschauen an die Wettkämpfe begleiten.

Mein Kind ist jünger als 7 Jahre alt, kann es trotzdem im Training teilnehmen?2020-09-15T15:01:51+01:00

Ja, Ausnahmen sind immer möglich. Nach einem Probetraining können wir gemeinsam besprechen, was wir beobachtet haben und wie wir die Situation einschätzen. Anhand dieses Gesprächs können wir ausmachen, ob ein Trainingsaufnahme schon vor 7 Jahren sinnvoll und förderlich wäre für dein Kind.

Kann ich mein Abo pausieren, wenn ich verletzt bin oder aus einem anderen Grund länger nicht mittrainieren kann?2020-09-15T15:04:36+01:00

Ja, bei einer Abwesenheit zwischen 1 und 6 Monaten kannst du einen Time-Stop einlegen. Dafür musst du lediglich eine E-Mail an unsere Administration (buchhaltung@kickboxclubbasel.ch) senden mit dem Start und dem Enddatum deiner Abwesenheit. Wichtig ist, dass die Abwesenheit Voraus angekündigt wird. Nachträgliche Time-Stops können wir nicht gewähren.

Für welches Alter ist das Teenager-Kickboxen geeignet?2020-09-15T15:02:28+01:00

Für Teenager zwischen 12 und 16 Jahren.

Für welches Alter ist das Kinder-Kickboxen geeignet?2020-09-15T15:01:32+01:00

Für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren.

Erneuert sich mein Abo automatisch?2020-10-08T10:41:37+01:00

Ja, dein Abo erneuert sich automatisch. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat vor dem Ablauf.

Dürfen die Eltern während dem Training zuschauen?2020-09-15T15:02:03+01:00

Ja, natürlich. In beiden Dojos stehen Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Brauche ich meine eigene Ausrüstung?2020-09-15T15:03:55+01:00

Ja, du brauchst deine eigene Ausrüstung. Um den ersten Monat zu überbrücken, steht dir unsere Leihausrüstung zur Verfügung (Handschuhe und Fussschoner), danach solltest du deine eigenen Schoner besitzen.

Werde Mitglied bei uns

Werde jetzt als Mitglied ein Teil vom APEX Team und trainiere gemeinsam mit uns.

MITGLIED WERDEN
Nach oben